Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

EyeTV MacMini HDHomerun - Fussball leichte Schlieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • EyeTV MacMini HDHomerun - Fussball leichte Schlieren

    Hallo zusammen,

    nutze derzeit noch obiges Setup. Auf ARD läuft ja gerade Fußball, aber auch auf Skype habe ich das Problem, das bei Kameraschwenks das Bild leichte Schlieren aufweist und unflüssig wirkt.

    Woran kann dies liegen?
    Hardware:
    MacMini (late 2012) Intel Core i5 2,5 Ghz, 16 GB RAM, Intel HD Graphics 4000 1024 MB
    HDHomerun HDHR3-EU

    Ich stelle gerade um auf folgendes Setup: MacMini, TVHeadend und HDHomerun HDHR3-4DC. Bringt dies evtl. Verbesserungen?

    Danke & Gruß

  • #2
    Das ist auf den Deinterlacer zurück zu führen und die Rechenleistung des Mini. Hast du in den EyeTV-Einstellungen unter Anzeige den DeInterlacer auf "Progressive Scan" stehen? Das ist wichtig.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
    Tuner: Elgato NetStream 4Sat
    PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
    Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
    Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

    Kommentar


    • #3
      Sollte das bereits der Fall sein, dann kann schnellere Hardware (nur eine schnellere CPU kann helfen), etwas bringen. Aber es gibt keine Garantie dafür. Manchmal kann man hier nichts machen.
      Sogar auf meinem LED TV sehe ich diese Schlieren hin und wieder. Es kann nämlich auch an der Qualität der Übertragung liegen.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
      Tuner: Elgato NetStream 4Sat
      PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
      Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
      Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

      Kommentar


      • #4
        Ich hab das Problem leider auch unter EyeTV immer mal wieder gehabt. Ich habe auch eine HDHomerun, aber mit 4 Tunern. Seit ich auf Kodi für LiveTV umgestiegen bin habe ich das Problem nicht mehr, da gibt es halt auch skins bei denen das TV schauen am Rechner Spaß machen kann wenn man es richtig eingestellt hat, verlangt nur leider dann wieder nen tvheadend server oder ähnliches..

        Kommentar


        • #5
          @Bidi: habe ich bei EyeTV eingestellt
          @Shapethelola: dann stelle ich das mal wie oben erwähnt um. Mal schauen ob es dann besser ist/wird

          Kommentar


          • #6
            Kodi hat seit einiger Zeit auch einen EyeTV-Parser, der den Zugriff auf LiveTV und Aufnahmen erlaubt. Evtl. Kann man das auch mal testen


            Gesendet von iPhone mit Tapatalk
            Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
            Tuner: Elgato NetStream 4Sat
            PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
            Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
            Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

            Kommentar


            • #7
              War nie ein Fan des EyeTV Parsers. Auf der anderen seite natürlich einfacher als ein Linux mit tvheadend aufzusetzen

              Kommentar


              • #8
                Ich habe den nie getestet. Live TV nutze ich am Mac gar nicht. Bin da kein großer Fan von. Aber einen Versuch ist es allemal wert


                Gesendet von iPhone mit Tapatalk
                Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
                Tuner: Elgato NetStream 4Sat
                PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
                Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
                Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

                Kommentar


                • #9
                  So, läuft dann endlich über tvheadend
                  bin aber von der Qualität ein wenig enttäuscht. Vor allem beim Fußball.
                  was sind denn von der Auflösung her die optimalen Einstellungen (Mac und kodi)?
                  gibt es sonst noch Tricks / Einstellungen die man vornehmen sollte?
                  danke!

                  Kommentar


                  • #10
                    Was heißt genau von der Qualität enttäuscht?
                    Du musst in den Videoeinstellungen Interlacing etc einstellen, genau wie bei EyeTV. Bei den richtigen Einstellungen war bei mir das Bild immer besser als bei EyeTV

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X