Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[HowTo] Logitech Harmony und MacMini (Version 3)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Danke für den Tipp. Leider hat es trotz mehrfacher Versuche nicht geklappt.

    Vielleicht kann mir jemand schreiben was bei Apple Remote 1 auf Menü lang ist. Das taucht später z.B. auch wieder bei Remote 6 hoch und rechts auf.
    Zuletzt geändert von MG74; 24.04.2015, 22:58.

    Kommentar


    • Nanu? Welchen Standard meinst Du denn genau? Den nach der Remote Buddy Installation oder den nach dem ersten kopieren der Dateien aus dem Harmony Paket? Die Einstellungen werden an keinem anderen Ort gespeichert, ausser in ~/Library/Application Support/Preferences.

      Kannst Du mal ein paar Screenshots der Remote Buddy hochladen? Besonders interessant wäre zunächst der Reiter "Hardware". Klick dort mal bitte den eingebauten IR Empfänger an, damit alle zugeordneten Remotes angezeigt werden.
      HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

      Kommentar


      • Die erste Tastenfunktion habe ich überschrieben.

        Forum.jpg

        Kommentar


        • Ja, Du hast die "Mediacenter starten" Aktion überschrieben. Brauchst Du die? Wenn nicht, dann kannst Du das so lassen. Das erklärt aber immer noch nicht, warum Dein Remote Buddy an der falschen Konfiguration "klebt". Sorge mal dafür, dass die richtigen RB Configs im Library Ordner befinden und lösche alle anderen Versionen von der Platte, inkl. des Harmony Configs V3 Ordners. Die einzige Erklärung für dieses Verhalten ist, dass die "fehlerhaften" RBKonfigurationsdateien noch irgendwo auf der HDD vorhanden sind und RB darauf zugreifen kann. Prüfe ausserdem mal den Ordner /Library/Preferences, also den Library Ordner im Hauptverzeichnis der HDD. Dort sollte sich nur eine Datei mit dem Präfix "com.iospirit" befinden, nämlich "com.iospirit.remotebuddy.license.plist". Sollten sich dort weitere RB Dateien befinden -> löschen und Papierkorb leeren.

          Die "Mediacenter Starten" Aktion kannst Du auch ganz leicht wiederherstellen. Hier ist ein Screenshot der Einstellungen für diese Aktion:

          sc1.jpg

          In das "Quelltext" Fenster kopierst Du dann diesen AS Code:

          Code:
          on run
              tell application "Remote Buddy"
                  visualize effect "fadeReserve" for duration 8.0
                  visualize effect "fadeOut" for duration 0.5 with color "black"
              end tell
              
              set myPath to ((path to home folder) as string) & "EyeVol.txt"
              tell application "EyeTV"
                  set VLevel to playback volume as real
                  pause
                  volume_change level 0
              end tell
              
              tell application "Finder"
                  set RefNum to (open for access file myPath with write permission)
                  try
                      write VLevel to RefNum as real
                      close access RefNum
                  on error errMsg number errNr
                      close access RefNum
                  end try
              end tell
              
              set DigiFix to 0 as number
              
              tell application "Finder"
                  set myPath to ((path to home folder) as string) & "DigitalFix.yes"
                  if exists file myPath then
                      set DigiFix to 1 as number
                  end if
              end tell
              
              set AudioOut to "System-Audioausgabe" as text
              
              if DigiFix > 0 then
                  tell application "EyeTV"
                      exit full screen
                      activate
                  end tell
                  tell application "System Events"
                      tell process "EyeTV"
                          click menu item AudioOut of menu 1 of menu item "Audioausgang" of menu 1 of menu bar item "Ton" of menu bar 1
                      end tell
                      tell application "EyeTV"
                          enter full screen
                      end tell
                  end tell
              end if
              
              tell application "System Events"
                  get every process
                  if application process "EyeTV" exists then
                      set visible of process "EyeTV" to false
                  end if
              end tell
              
              set XBMC_path to ""
              set Plex_path to ""
              set PlexHT_path to ""
              set Kodi_Path to ""
              set MCtoUse to ""
              set MCDelay to 0
              tell application "Finder"
                  set XBMC_path to ((path to applications folder) as string) & "XBMC.app"
                  set Plex_path to ((path to applications folder) as string) & "Plex.app"
                  set PlexHT_path to ((path to applications folder) as string) & "Plex Home Theater.app"
                  set Kodi_Path to ((path to applications folder) as string) & "Kodi.app"
                  if exists file XBMC_path then
                      set MCtoUse to "XBMC"
                      set MCDelay to 14
                  end if
                  if exists file Plex_path then
                      set MCtoUse to "Plex"
                      set MCDelay to 3
                  end if
                  if exists file PlexHT_path then
                      set MCtoUse to "Plex Home Theater"
                      set MCDelay to 3
                  end if
                  if exists file Kodi_Path then
                      set MCtoUse to "Kodi"
                      set MCDelay to 14
                  end if
              end tell
              
              if MCtoUse > "" then tell application MCtoUse to activate
              
              delay MCDelay
              
              if MCtoUse > "" then tell application MCtoUse to activate
              
              tell application "Remote Buddy"
                  delay 0.5
                  visualize effect "fadeIn" for duration 0.5 with color "black"
                  visualize effect "fadeCleanUp" for duration 0.0
              end tell
          end run
          HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

          Kommentar


          • Vielen Dank für Deine Hilfe. Gestern konnte ich leider nicht mehr weitermachen. Heute morgen hat es dann geklappt. Allerdings hat es bei mir nur funktioniert, wenn die Dateien im Hauptverzeichnis liegen. Der Weg über den Finder und Alt+Library führte nicht zu einem positiven Ergebnis. Jetzt werde ich sobald es mir reicht mit der Tastenbelegung spielen. Ganz glücklich bin ich noch nicht.

            Kommentar


            • Bestens, hauptsache es funktioniert. Die Library im Home Ordner machst Du übrigens mit folgendem Terminalbefehl permanent sichtbar:

              Code:
              sudo chflags nohidden ~/Library
              HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

              Kommentar


              • Zeit sich zu melden... Mittlerweile habe ich einiges probiert und eingestellt. Ich habe das System so aufgesetzt, dass ich zwischen Fotos und EyeTV wechsle und beide Programme mit der Harmony bediene. Mit dem Support von Logitech bin ich allerdings nicht zufrieden. Die Tastenbelegung stimmt nicht komplett. Leider weigert man sich mir eine Zuordnung der Tasten der FB mit den Tasten der emulierten Apple Remotes zukommen zu lassen. Das Anlernen funktioniert auch nicht zu 100%. Diese Probleme zu lösen wird dieAufgabe der kommenden Wochen sein.

                PS: Der Netstream 4C arbeitet hier nach wie vor super.

                Kommentar


                • Hi

                  Schau Dir mal die Listen im Harmony Configs Paket an. In der Datei Remote Buddy.pdf (und .xls) findest Du die Zuordnung der Plex Player Software Tasten zu den einzelnen Apple Remotes, siehe Screenshot. Die habe ich mal selbst herausgefummelt. Die Liste dürfte einigermassen komplett sein, bis auf wenige Ausnahmen. Bei einigen Tasten konnte ich einfach nicht ermitteln, wo diese in Remote Buddy landen.

                  Die Zuordnung zu den Harmony HW Tasten kannst Du ja bei der Harmony Konfiguration selbst festlegen. Oder meinst Du etwas anderes?

                  lg

                  Michael

                  sc1.jpg
                  Zuletzt geändert von lifeflow; 05.05.2015, 06:38.
                  HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

                  Kommentar


                  • Scheinbar kann man recht viel machen ... nicht schlecht. Allerdings überfordert mich allein der Erstpost schon etwas ^^ deshalb will ich hier mal kurz was anfragen.

                    Ich will von meiner EyeTV 610 auf den Netstream 4C umsteigen und hab dann leider keine Fernbedienung mehr. Nur noch den IR Empfänger im Mac mini 2012 und eine Logitech Harmony 300 in der Schublade.

                    Kann ich damit irgendwie meine alte EyeTV Fernbedienung ersetzen und die Harmony über den Mac nutzen? Scheinbar sind ja viele Funktionen möglich und nicht nur die paar Tasten der Apple Remote - wie auch immer das funktioniert. Muss ich dann Remote Buddy kaufen?

                    Ich will kein Plex oder ähnliches bedienen, ich brauche nur Sender hoch/runter, EyeTV Lautstärke (ganz wichtig, nicht Systemlautatärke), vor/zurück springen, play/pause und die Infoeinblendung (ok/enter).
                    Zuletzt geändert von EyeTV-Man; 03.11.2015, 23:25.

                    Kommentar


                    • Das liest sich komplizierter als es ist. Im Grunde sind es nur 3 Schritte:

                      1. Du musst Du nur Remote Buddy kaufen und installieren (von der Remote Buddy Website, nicht aus dem Mac Appstore!).
                      2. Du kopierst die Konfigurationsdateien aus dem 1. Posting in den Library/Preferences Ordner.
                      3. Du suchst das Gerät "Plex Player" in der Logitech Software und installierst es auf Deiner Harmony.

                      Die Einrichtung des "Plex Player" Gerätes ist in den Screenshots Step-by-Step beschrieben.

                      Damit hast Du viele Möglichkeiten der Steuerung in EyeTV. Die von Dir gewünschten Funktionen sind enthalten, und noch einige mehr, z.B. Videotext, Senderliste, EPG und ein Sleep Timer. Letzterer schickt den Mini nach einer (mit der Fernbedienung) voreinstellbaren Zeit automatisch in den Standby.

                      Für Plex / XBMC sind auch Funktionen enthalten. Wenn Du kein Plex / XBMC nutzt, dann musst Du diese Funktionen aber nicht beachten.

                      Alternativ kannst Du auch einfach eine einfache Apple Remote in der Harmony Datenbank suchen und installieren. Dafür brauchst Du Remote Buddy nicht, kannst aber nur die 6/7 Tasten der Standard Apple Remote nutzen. Die EyeTV Remote gibt es in der Harmony Datenbank zwar auch, aber die funktioniert nur über einen IR Empfänger in der EyeTV Hardware. Also nicht mit dem Netstream. Der IR Empfänger im Mini wird nicht unterstützt.
                      HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

                      Kommentar


                      • Vielen Dank für den schnellen Überblick!
                        Heisst im Endeffekt ich muss dann noch 20€ für Remote Buddy berappen. hm.

                        Eventuell lad ich mir mal die Demo und teste es mal vorab.


                        Schade das der Netstream keinen IR Empfänger hat und meine 610 nur einen Tuner und nicht automatisch die Transponder verwenden kann, denn allein das würde mir schon langen. Nur kann man so nicht vorab gleichzeitig Sendungen programmieren sondern mjuss immer vor Ort sein und manuell mehrere Transponder TV Fenster öffnen.
                        Zuletzt geändert von EyeTV-Man; 04.11.2015, 08:07.

                        Kommentar


                        • Ein IR-Empfänger beim NetStream ist ganz bewusst nicht drin. So ein Gerät soll ja eigentlich irgendwo im Technikraum stehen direkt an der Leitung und sein Signal per Netzwerk weitergeben. Du brauchst den NetStream übrigens auch nicht im Wohnzimmer deponieren. Irgendwo in deiner Wohnung/Haus mit einem Kabelanschluss und Netzwerkdose reicht aus. Wieder ein Gerät gespart. Der NetStream ist sehr groß.


                          Gesendet von iPhone mit Tapatalk
                          Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
                          Tuner: Elgato NetStream 4Sat
                          PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
                          Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
                          Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

                          Kommentar


                          • Nur noch mal sicherheitshalber nachgefragt: wenn ich mehr als die paar Tasten der Apple Remote nutzen will muss ich unbedingt Remote Buddy kaufen, da gibt es keine Alternative, oder?

                            Kommentar


                            • Nein, mir ist keine brauchbare Alternative bekannt. Das hat folgenden Grund:

                              Der IR Empfänger im Mac kann nur Signale der Apple Remote verarbeiten. Da die Apple Remote nur 6/7 Tasten hat, gibt es auch nicht mehr Funktionen die im System gesteuert werden können. Apple Remotes können auf unterschiedliche IDs eingestellt und mit einem Gerät gekoppelt werden, damit man 2 oder mehr Geräte in einem Raum steuern kann, ohne dass sich die Apple Remotes gegenseitig stören. Aber alle Remotes bedienen grundsätzlich immer nur die gleichen Funktionen.

                              Der Trick beim Harmony HowTo ist folgender:

                              Es gibt in der Harmony Datenbank ein "Plex Player" Gerät. Dieses Gerät besteht eigentlich nur aus den angelernten IR Codes von 10 Apple Remotes mit unterschiedlichen IDs. D.h. in diesem Gerät ist z.B. 10x der Code "Play / Pause" enthalten, 10 x "Menu", 10 x "Left" usw. Jedoch ist jede Taste mit 10 unterschiedlichen IDs enthalten. Für den Mac IR Empfänger sieht das so aus, als ob er von 10 unterschiedlichen Apple Remotes befeuert wird. Er führt aber für jede gleiche Taste immer dieselbe Funktion aus, egal mit welcher ID diese kommt. "Menu" ist immer "Menu". Mit Bordmitteln lässt sich daran leider nicht ändern.

                              Hier kommt nun Remote Buddy ins Spiel. In Remote Buddy kann man jedem empfangenen IR Code eine eigene Funktion zuweisen. Dadurch ist es möglich, der Taste "Menu" mit der ID 1 eine andere Funktion zuzuweisen als der Taste "Menu" mit der ID 2. Bei 10 virtuellen Apple Remotes im Plex Player Gerät x 7 Tasten pro Remote sind das schon 70 unterschiedliche Funktionen, die man den Tasten der Harmony zuweisen kann.

                              Ich hoffe, ich konnte die grobe Funktion einigermassen verdeutlichen.
                              HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

                              Kommentar


                              • Danke für die ausführliche Erklärung!

                                Dann wird meine Netstream 4C wohl 20€ teurer

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X