Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[HowTo] Logitech Harmony und MacMini (Version 3)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von troubadix2004 Beitrag anzeigen
    - minimieren xbmc / eyetv damit ich iTunes hören kann
    - minimieren xbmc / eyetv damit ich AirPlay via airserver nutzen kann
    Das geht, würde aber etwas Applescript erfordern. Hast Du AS Kenntnisse?

    - Pause/ Play/ Vorlauf usw von der harmony nutzen kann.. sieht momentan so aus als ob der eine Apple Remote simuliert
    Simuliert werden mehrere Apple Remotes mit unterschiedlichen IDs. Tasten, wie z.B. Pause, Play etc., funktionieren schon dort, wo sie unterstützt werden. Also z.B. EyeTV, Plex / XBMC und DVD Player. Klappt das bei Dir nicht?

    lg

    Michael
    HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

    Kommentar


    • Zitat von lifeflow Beitrag anzeigen
      Das geht, würde aber etwas Applescript erfordern. Hast Du AS Kenntnisse?



      Simuliert werden mehrere Apple Remotes mit unterschiedlichen IDs. Tasten, wie z.B. Pause, Play etc., funktionieren schon dort, wo sie unterstützt werden. Also z.B. EyeTV, Plex / XBMC und DVD Player. Klappt das bei Dir nicht?

      lg

      Michael
      nee leider geht Pause, Play usw nicht:(

      AppleScript Kenntnisse habe ich auch noch nicht

      Kommentar


      • Seltsam... Remote Buddy ist aber installiert und die Configs liegen am richtigen Platz? Wie genau stellst Du Dir Steuerung mit iTunes vor?
        HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

        Kommentar


        • Zitat von lifeflow Beitrag anzeigen
          Seltsam... Remote Buddy ist aber installiert und die Configs liegen am richtigen Platz? Wie genau stellst Du Dir Steuerung mit iTunes vor?
          ich hatte früher ja schon mal einen Mini und stelle das nun wie folgt um:

          - beim starten wird nur eyetv gestartet und Remote Buddy
          - ein länger Druck auf die Info Taste (global) öffnet das Remote Buddy Menü
          - nun kann man in iTunes wechseln und über Remote Buddy Musik auswählen,
          so wie es bei Remote Buddy gelöst ist, ist es Ideal für mich
          - ich kann auch in andere Programme reinspringen
          - iTunes kann ich dann auch per iPhone/ iPad steuern

          ich muss mir nur noch überlegen wie ich z.b. das videofenster von eyetv beim behaviour Wechsel
          von eyetv in ein anderes behaviour schließe denn sonst bleibt HDMI Out blockiert und der
          iTunes Ton wird über die internen Lautsprecher ausgegeben

          kann ich eigentlich mit der Kombination harmony One und Remote Buddy auch so starten
          das ich ohne tv starte und nur iTunes öffne? sonst bräuchte man ja immer den Fernseher
          um Musik zu hören


          cool wäre es wenn man eyetv mit einem Hintergrundbild starten könnte
          Zuletzt geändert von troubadix2004; 22.04.2012, 07:46.

          Kommentar


          • Zitat von troubadix2004 Beitrag anzeigen
            ich muss mir nur noch überlegen wie ich z.b. das videofenster von eyetv beim behaviour Wechsel
            von eyetv in ein anderes behaviour schließe denn sonst bleibt HDMI Out blockiert und der
            iTunes Ton wird über die internen Lautsprecher ausgegeben
            Das geht schon. Am besten mit etwas Applescript. Dafür muss Du Dir in der EyeTV Belegung eine eigene Aktion erstellen und diese mit einer Taste Deiner Harmony verknüpfen, zum Beispiel ein der Display Tasten. In diese Aktion kannst Du dann Etwas Applescript einbauen. Wie das genau funktioniert, kannst Du an diesem Beispiel nachvollziehen: Klick!

            Um das EyeTV Fenster zu öffnen kannst Du diesen Code verwenden. Damit wird das EyeTV Wiedergabefenster geöffnet. Das brauchst Du, wenn Du von einer Anwendung zu EyeTV springen willst:

            Code:
            tell application "EyeTV"
                activate
                tell application "System Events" to keystroke "o" using command down
            end tell

            Dieser Code schliesst das EyeTV Player Window und schaltet zu einer anderen Anwendung um, iTunes in diesem Beispiel. Das passende Behavior wird ja automatisch aktiviert, sobald iTunes in den Vorgergrund kommt. Statt iTunes kannst Du natürlich auch jedes andere Programm nehmen:

            Code:
            tell application "EyeTV"
                activate
                tell application "System Events" to keystroke "w" using command down
            end tell
            
            tell application "iTunes" to activate

            kann ich eigentlich mit der Kombination harmony One und Remote Buddy auch so starten
            das ich ohne tv starte und nur iTunes öffne? sonst bräuchte man ja immer den Fernseher
            um Musik zu hören
            Prinzipiell wäre das schon möglich. Erfordert aber u.U. tiefer gehende Änderungen an der ganzen Steuerung. Deshalb meine Frage: wie genau stellst Du Dir die Steuerung vor? Kannst Du nicht mal Deine Abläufe etwas ausführlicher beschreiben, und auch wie Du Dir die Bedienung vorstellst?


            cool wäre es wenn man eyetv mit einem Hintergrundbild starten könnte
            Wie meinst Du das? Möchtest Du das EyeTV Fenster mit einem (Test-)Bild starten, statt Live-TV? Dafür ist mir keine Möglichkeit bekannt.

            lg

            Michael
            HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

            Kommentar


            • hi,

              also ich stell mir das so vor:

              - starte meinen Mini
              - dann sollte ein Menü kommen was ich machen will, Musik,tv o.ä
              - ich springe dann in eyetv
              - dann möchte ich irgendwann evtl Musik hören
              - nun soll das Video Fenster zugehen und iTunes auf
              - falls eine Aufnahme läuft soll die natürlich weiterlaufen
              - so möchte ich verschiedene applications aufrufen können

              da ich 90% tv schaue stelle ich mir das wohl so ein das eyetv beim starten läuft

              Remote Buddy ist echt genial und gerade die iTunes implementation(wenn ich mal nicht
              mein iPhone nutze) ist Super da man erst Anfangsbuchstaben auswählt und dann erst
              Interpret.. geht echt flott.

              langt dir die Info?

              ich denke mit Remote Buddy ist man sehr gut aufgestellt und dank deiner harmony
              Belegung muss ich evtl nur noch experimentieren wie die tastaturbelegumg in den
              eigenen Programmen abzubilden ist

              Gruß

              Axel

              Kommentar


              • Guten Morgen,

                das sollte möglich sein. Am Wochenende sollte ich mit meinem Mac wieder online sein, wenn alles klappt. Dann kann ich Dich sicher unterstützen, sofern Du Hilfe brauchst

                lg

                Michael
                HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

                Kommentar


                • Hey,

                  Könnte mir jemand einen Tipp geben, wie ich neben Plex und EyeTV über die Fernbedienung bzw das Touchfeld oben auch noch Hulu starten kann als 3. app? Sie heisst Hulu Desktop.app und befindet sich im Programme Ordner. Möchte hier nicht meine laufende Umgebung von euch kaputt schießen denn es ist alles so prima, ausser dass ich bisher immer die ps3 anschmeissen muss für Hulu und die zieht mir dann doch ein wenig zu viel Strom dafür (1. Generation.. :P). Ich habe es gerade versucht mit schippten, aber es nicht hinbekommen. Ich weiss auch nicht, was ich da leider alles anpassen muss. Über ein wenig Hilfestellung würde ich mich sehr freuen Sie soll aus EyeTV und Plex zu erreichen sein, falls so etwas möglich ist.

                  Kommentar


                  • Hi,

                    möglich ist das schon, aber etwas aufwändig. Mit dem einfachen Start von Hulu ist es nicht getan. Die anderen Anwendungen (Plex / EyeTV) müssen auch entsprechend angesteuert werden, damit das alles klappt. Ich kann mir das am WE mal anschauen.

                    lg

                    Michael
                    HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

                    Kommentar


                    • Wenn der Aufwand zu groß ist, mach dir nicht die Arbeit. Ich kann es sonst auch einfach über das Remote Buddy menü steuern, dafür gibt es das Programm ja :-)

                      Kommentar


                      • Hi Michael,

                        erstmal vielen Dank für den ganzen Aufwand und die wirklich hervorragend ausführliche Beschreibung zur Einrichtung der Harmony mit dem MacMini Mediacenter. Deine Beschreibung war letztendlich der ausschlaggebende Grund, dass ich mir doch eine Harmony 700 zugelegt habe -> SUPER SACHE Spätestens bei AppleSkript hätte ich die Flinte ins Korn geworfen ;-)

                        Da ich allerdings meinen Ton jeweils in EyeTV und Plex über HDMI an meinen AV Reciever ausgebe, könntest Du mir bei Gelegenheit zeigen, was ich ändern muss, damit der DigitalFix auch bei mir beim Umschalten von EyeTV <=> Plex funktioniert?
                        Muss m.E. nur das Skript in der Mediacenter-Starten-Aktion in RB ändern, oder? :-S
                        Vielen Dank Dir im Voraus!
                        Lieben Gruss,
                        t.

                        Mein genaues Setup: MacMini 2011 OSX 10.7.3, Remote Buddy 1.20, EyeTV 3.5.4, Plex 0.9.5.2, Harmony 700, AV Reciever Pioneer VSX-921, Panasonic Viera TV.
                        Zuletzt geändert von talibunny; 29.04.2012, 03:34.

                        Kommentar


                        • Hi talibunny,

                          willkommen bei uns

                          Für den Audio Fix musst Du zunächst die Datei "DigitalFix.yes" in Deinen Home Ordner kopieren. Damit wird die Funktion eingeschaltet. Beim Wechsel von EyeTV zu Plex sollte der HDMI Ausgang freigegeben werden, da EyeTV dabei auf den System-Audioausgang umgestellt wird. Der schwierige Teil ist der Wechsel von einer beliebigen Anwendung zu EyeTV, da dabei der HDMI Out reaktiviert werden soll. Du müsstest jetzt in allen Belegungen (z.B. Plex, iTunes, DVD Player) die "EyeTV starten" Funktion herauspicken. Darin ist jeweils ein Apple Script eingebettet. Im Script wirst Du eine wie diese finden:

                          Code:
                          set AudioOut to "Digitaler Ausgang"
                          Hier muss die Bezeichnung des HDMI Ausgangs eingetragen werden, und zwar exakt so wie sie in EyeTV angezeigt wird. Falls Du EyeTV aus Plex heraus mit der "StartEyeTV.app" startest, dann muss diese ebenfalls angepasst werden.

                          Ich hoffe, das ist einigermassen verständlich. Wenn nicht, dann melde Dich ruhig nochmals

                          lg

                          Michael
                          HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

                          Kommentar


                          • Tach zusammen,

                            Meine Hardware:
                            Mac Mini 2011 (aktuelles Basis Modell)
                            Harmony One+
                            Philips 47" LCD
                            Yamaha Soundbar

                            Software:
                            Plex 0.9.5.2 (die aktuellste eben)

                            Fragen:
                            Warum ist die Harmony im Vergleich zur Apple Remote so langsam bzw. träge in Plex? Die Verzögerung bei der Harmony habe ich für den Mini auf mal bei 0ms mal bei 100ms gehabt. Auch mit diesen Wiederholungen in der Harmony Software habe ich gespielt aber nicht wirklich nen Unterschied gemerkt. Bei Plex habe ich auch mit den Profilen gespielt, aber auch nichts gemerkt.

                            Ist das normal oder sollte die Harmony sehr nah an der Apple Remote sein?

                            Kommentar


                            • Hallo .maxx,

                              die Harmony ist n.m.E. generell etwas langsamer als die Fernbedienungen, die sie emulieren soll. Warum das so ist, wissen wahrscheinlich nur die Logitech Ingenieure. Bei meiner ersten Harmony, dem Modell 885, war das aber noch deutlicher zu spüren. Meine Harmony One, die ich seit ca. 3 Jahren benutze, ist schon deutlich flotter. Ich bin sehr zufrieden und bemerke die Lags kaum. Trotzdem reicht sie nicht ganz an die originalen Fernbedienungen heran. Es gibt sogar eine gewisse Streuung innerhalb der gleichen Serie, also schnellere und langsamere Geräte des gleichen Modells. Falls Deine Harmony quälend langsam sein sollte, dann kannst Du Dich mal an den Logitech Support wenden. Ich habe mal gelesen, dass der Support an Parametern drehen kann die über die Software nicht erreichbar sind. Vielleicht bringt das etwas. Die One+ hatte ich ausserdem noch nicht in der Hand. Deshalb kann ich leider nicht sagen wie diese im Vergleich zur "alten" One abschneidet.

                              lg

                              Michael
                              HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

                              Kommentar


                              • Ja ja...
                                die Harmony ist ein lahmes Ding. Bei mir auch. Auch "innerhalb", also bei Menüwechsel auf der Harmony. Im Zeitalter von fast realtime schnellen iPhones kommt einem das zunehmend wie ein Gurke vor. Vielleicht haben die bei Logitech ja mal ein einsehen und bauen einen schnelleren Prozessor ins nächste Modell. Aber es gibt wohl kaum eine Alternative. Wurde hier ja auch schon vielfach diskutiert.

                                LG Jan
                                Hardware: MacMini Mid 2011 i7 2 GHz, FusionDrive, MacOSX Mavericks, 8 GB RAM,, Plex 9.5 "Laika" und EyeTV Hybrid mit DVB-C Empfang an Netcologne Kabel-TV. Harmony 900. Netzwerk: TimeCapsule 2TB WiFI. Surround: Rotel RSP-1570 Surround Prozessor (Vorverstärker), 6* B&O AktivBoxen, Samsung 58" Plasma, PS3, Dual Phono 621. Ein AppleTV(jailbreaked mit SeasOnpass und Plex) an Röhrenfernseher (HDMI->Composite Konverter) im Schlafzimmer.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X