Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[HowTo] Logitech Harmony und MacMini (Neue Version!)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [HowTo] Logitech Harmony und MacMini (Neue Version!)

    Achtung! Es gibt endlich eine neue, noch einfachere Version! Bitte hier entlang: Klick!


    Hi@all,

    wir versuchen seit mehreren Monaten einen Datenbankeintrag bei Logitech zu erwirken. Da dieser bisher noch nicht erfolgt ist, und die Einrichtung der Harmony recht komplex ist, habe ich mich entschlossen das Verfahren etwas zu vereinfachen. Ich hoffe, dass damit auch weniger versierten Usern die Einrichtung gelingt

    Der Text zur Erläuterung ist weitgehend gleich mit dem originalen HowTo. Deshalb erlaube ich mir, hier mit Copy&Paste zu arbeiten

    Wer seinen Gerätepark mit nur einer Fernbedienung steuern möchte, wird an der Logitech Harmony kaum vorbei kommen. Besonders dann nicht, wenn ein Mediacenter integriert werden soll. Die Harmony gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Preisklassen. Eine Übersicht über alle bekannten Harmony Modelle gibt es zum Beispiel hier: Klick!

    Universal Remotes werden normalerweise mit einer festen, internen Datenbank ausgeliefert. Diese Datenbank ist fix vorgegeben und kann nicht erweitert werden. Die Harmony wird über eine Software programmiert, die ein online Verbindung voraussetzt. Das klingt zunächst etwas ungewöhnlich, bietet aber einige Vorteile. Da die Datenbank auf den Logitech Servern liegt, kann diese ständig erweitert und gepflegt werden. Somit veraltet die Harmony nicht, wenn neue Hersteller / Geräte auf den Markt kommen. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Logitech Support die Konfiguration der Harmony einsehen kann, falls unlösbare Probleme auftauchen. Eine Emulation der Apple Remote ist in der Datenbank bereits vorhanden. Diese ist aber, genau wie das Original, auf 6 Tasten limitiert. Es gibt aber mehrere Wege, um der Harmony zusätzliche Funktionen zu entlocken.

    Eine Möglichkeit ist, der Harmony einen EyeTV Receiver als weiteres Gerät hinzuzufügen. Die EyeTV Remote verfügt über mehr als 30 Tasten, die zusätzlich verwendet werden können. Dafür muss aber eine Sichtverbindung zum Mac und zur EyeTV Hardware bestehen, weil der integrierte IR Empfänger des EyeTV Receivers zusätzlich angesprochen wird. Einige User berichteten ausserdem über Probleme bei der Steuerung (Befehle wurden doppelt interpretiert).

    Wer den Mini in einem verschlossenen Schrank betreibt, oder aus anderen Gründen keine Sichtverbindung zum Gerät hat, kann die Harmony mit dem Playstation 3 Adapter erweitern. Der PS3 Adapter verbindet sich mit dem Mini über Bluetooth und wird als "Sony BD Remote" erkannt, was die direkte Verwendung in Remote Buddy ermöglicht. Mit 51 Tasten / 102 Funktionen ist man auf der sicheren Seite.

    Eine kostenlose Erweiterungsmöglichkeit stellt die Verwendung von mehreren virtuellen Apple Remotes dar. Um diese Variante geht es in diesem HowTo. Ich habe dafür eine Abwandlung des Verfahrens benutzt, welches in diesem Artikel beschrieben ist.


    Hintergrund

    Damit mehrere Macs mit mehreren Remotes im gleichen Raum betrieben werden können, lässt sich die Apple Remote mit dem System koppeln. Der Mac reagiert dann nur noch auf die Signale dieser speziellen Remote. Das ist möglich, weil sich jede Apple Remote auf eine freie ID zwischen 1 und 255 einstellen lässt. Die Apple Remote sendet diese (ihre eigene) ID bei jedem Tastendruck mit.

    Im Prinzip kann man also sagen, dass ein Tastendruck der Apple Remote ein IR Signal aussendet, welches ungefähr so aufgebaut ist:

    (ID)(Nutzsignal)

    Daraus ergibt sich, dass die Apple Remote rein rechnerisch 1530 (255 IDs x 6 Tasten, Plastik Modell), bzw. 1785 (255 IDs x 7 Tasten, Alu Modell) unterschiedliche IR Codes erzeugen kann.

    Solange diese Koppelung nicht aktiviert ist, reagiert der Mac auf jede Apple Remote. Wir nutzen das, indem wir die Harmony mit mehreren virtuellen Apple Remotes bestücken, die unterschiedliche ID's besitzen.

    Für die Durchführung dieses HowTos wird in jedem eine Apple Remote benötigt! Es ist egal, ob es sich um eine weisse Remote handelt, oder um ein Alu Modell. Auch die Apple Remote des Apple TV funktioniert. Wer selbst keine besitzt, oder keine kaufen möchte, der kann vielleicht im Familien- / Bekanntenkreis eine leihen. Die Remote wird nur für die Dauer der Einrichtung gebraucht.


    Installation Teil 1 - Vorbereitung

    Laded euch das angehängte Archiv herunter und packt es auf dem Desktop aus:

    Harmony Config.zip

    Im Archiv enthalten sind eine Belegungstabelle im Excel und PDF Format, sowie ein fertiges Set Remote Buddy Configs. Druckt euch die Tabelle am besten aus. Die Remote Buddy Configs werden in den Ordner "(Benutzer)/Library/Preferences" kopiert. Remote Buddy muss vorher beendet werden.

    Falls ihr schon mit Remote Buddy experimentiert habt, und eure Configs sichern wollt, dann kopiert vorher alle Dateien, die mit "com.iospirit" beginnen, an einen sicheren Ort.


    Installation Teil 2 - Einrichtung der Harmony

    Nun geht es an die Programmierung der Harmony. Dazu wird die Harmony per USB Kabel mit dem Mac verbunden und die Logitech Software gestartet. Im Bereich "Geräte" fügen wir dann eine neues Gerät vom Typ "Mediacenter PC" hinzu. In der Herstellerliste bitte den Eintrag "Nicht aufgeführt" auswählen. Im Popup Fenster kann jetzt ein Herstellername eingegeben werden. Ich habe hier den Namen "MiniMMC" verwendet. Das Modell habe ich mit "Harmony" bezeichnet.

    sc3.jpg

    sc4.jpg


    Die folgende Frage nach der Original-Fernbedienung beantworten wir mit ja.

    sc5.jpg


    Es folgt jetzt der Teil, in dem die Befehle der Original-Fernbedinung gelernt werden. Hier bitte auf "Abbrechen" klicken.

    sc6.jpg


    Dadurch gelangt man auf eine Seite, auf der man die Reihenfolge der Programmierung selbst festlegen kann. In dieser Liste sind nicht alle Tasten der Harmony verfügbar. Die fehlenden Tasten kann man am Ende der Liste selbst hinzufügen und anlernen.

    sc7.jpg

    sc8.jpg


    Ablauf der Programmierung

    Nehmt nun die Tabelle zur Hand. In der ersten Spalte sind die Tasten der Harmony aufgelistet. In der zweiten Spalte findet sich der Name der virtuellen Remote, mit der die jeweilige Taste verbunden wird. In der dritten Spalte ist zu sehen, welche Taste der Apple Remote damit verknüpft ist. Die restliche Spalten dienen der Information, welche Funktionen mit der betreffenden Taste in den Programmen ausgelöst wird.

    Beispiel:

    Die Harmony Taste "Info" sendet nach der Programmierung den IR Code "Remote 2, Taste -". Die Harmony Taste "Stopp" sendet "Remote 3, Taste Play", usw. In Remote Buddy werden diese IR Codes dann in Aktionen umgesetzt.

    Damit am Ende alles zusammen passt muss streng nach der Liste vorgegangen werden! Wird die Reihenfolge verändert, passen die Remote Buddy Configs nicht mehr. Eine nachträgliche Korrektur ist nur mit grossem Aufwand möglich.

    Beginnt also mit den ersten Harmony Tasten auf der Liste. Lernt zunächst die Taste "Oben" bzw. "Direction up" an. Programmiert diese Taste, indem ihr sie mit der Taste "+" der Apple Remote anlernt. Weiter geht es mit "Unten", bzw. "Direction down". Diese Taste wird mit der Taste "-" der Apple Remote angelernt, usw.

    Wenn ihr auf diese Weise die ersten 6 Tasten angelernt habt (Oben - Menü), dann muss die ID der Apple Remote verändert werden. Das erreicht man, indem man die Tasten Menü und Play (weisse Remote), bzw. Menü und OK (Alu Remote) für mindestens 5 (besser 10) Sekunden gleichzeitig gedrückt hält. Dadurch wird die ID der Apple Remote um +1 erhöht.

    Nun werden die nächten Tasten (Up Arrow - Kanal-) nach dem gleichen Muster angelernt. Danach muss die ID erneut um +1 erhöht werden. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis alle Tasten der Liste angelernt sind.

    Die Codes "Extra 01 - 06" werden in Remote Buddy nicht ausgewertet. Auf der Harmony gibt es auch keine Tasten dafür. Sie dienen als Reserve für den Fall, dass ein Code nicht richtig funktioniert, oder auch für spätere Erweiterungen. Manchmal kommt es vor, dass ein Code nicht richtig akzeptiert wird, obwohl die Harmony Software das OK gegeben hat. In diesem Fall kann man auf solch einen Reserve Code ausweichen, ohne dass man die Programmierung wiederholen muss.

    Wenn alles geklappt hat, dann ist das Mediacenter Gerät jetzt mit 54 unterschiedlichen IR Codes bestückt. Die Programmierung kann jetzt abgeschlossen werden.

    Jetzt müssen noch die Geschwindigkeitseinstellungen angepasst werden. Dazu geht man in die Einstellungen des Gerätes

    sc10.jpg

    und wählt den Punkt "Verzögerungen anpassen":

    sc11.jpg

    Hier mal die Werte, mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe. Sollte die Harmony zu träge oder zu empfindlich reagieren, dann kann man mit diesen Werten experimentieren.

    sc12.jpg


    Nun kann das Mediacenter Gerät einer bestehenden Aktion hinzugefügt werden. Oder ihr erstellt euch eine neue Mediacenter Aktion. In der Aktion, unter dem Punkt "Tastenbelegung", müssen die Harmony Tasten noch mit den neu erlernten Funktionen verknüpft werden.

    sc14.jpg

    Vergesst dabei nicht die Display Tasten (im Reiter "Weitere Tasten")! Wählt hier die folgende Zuordnung:

    Taste 1 - Bezeichnung "EyeTV starten" - Tastencode "Display 1"
    Taste 2 - Bezeichnung "Plex starten" - Tastencode "Display 2"
    Taste 3 - Bezeichnung "Maus" - Tastencode "Display 3"
    Taste 4 - Bezeichnung "Tastatur" - Tastencode "Display 4"


    scy.jpg

    Anschliessend könnt ihr die Harmony aktualisieren.


    Installation Teil 3 - Remote Buddy

    Nun geht es an die Remote Buddy Einrichtung. Die Configs habt ihr ja schon im ersten Teil der Installation kopiert. Ihr könnt Remote Buddy jetzt starten und die Einstellungen aufrufen. Im Reiter "Hardware" seht ihr bereits 8 Remotes. Diese sind bereits mit IDs verknüpft.

    sc1.jpg


    Da die Erstellung der Configs mit meiner Harmony durchgeführt wurde, passen die IDs sehr wahrscheinlich nicht zu eurer Programmierung. Wir müssen Remote Buddy jetzt also mit den IDs eurer Harmonys bekannt machen. Richtet dafür die Harmony auf den Mini und drückt die Taste "Oben", bzw. "Direction up". Das ist die obere Richtungstaste auf dem Steuerkreuz.

    harmony1.jpg

    In Remote Buddy wird darauf hin eine weitere Apple Remote auftauchen. Diese trägt die ID, die von der Harmony gesendet wird (im diesem Beispiel 31).

    sc2.jpg

    Nun könnt ihr die Apple Remote mit der ID 108 löschen.

    sc3.jpg

    Jetzt wird die Harmony wieder auf den Mini ausgerichtet. Nun drückt ihr die Taste "Up Arrow".

    harmony2.jpg

    Es taucht erneut eine neue Apple Remote in Remote Buddy auf.

    sc4.jpg

    Stellt den Namen dieser Remote auf "Remote 1" um.

    scx.jpg

    Danach könnt ihr die Remote mit der ID 110 löschen.

    Diesen Vorgang wiederholt ihr, bis alle vorgegeben Remotes gegen jene mit euren IDs ersetzt sind. Hier sind die Tasten, die dafür nötig sind:

    Apple Remote - Taste "Oben", bzw. "Direction up" auf dem Steuerkreuz
    Remote 1 - Taste "Up Arrow"
    Remote 2 - Taste "Beenden (Exit)"
    Remote 3 - Taste "Skip Forward (nächster Track)"
    Remote 4 - Taste "1"
    Remote 5 - Taste "7"
    Remote 6 - Taste "Display 1"
    Remote 7 - Taste "Mute (Stumm)"

    Die Remote 8 (Extra 01 - 06) ist noch nicht berücksichtigt, da diese Codes als Ersatz diesen.

    Zum Schluss solltet ihr ungefähr dieses Bild sehen, nur mit euren IDs vor den Einträgen:

    sc5.jpg

    Ihr könnt die Remote Buddy Einstellungen dann schliessen. Die Einrichtung ist damit beendet.


    Zum Schluss

    Wenn ihr alles genau nach der Anleitung durchgeführt habt, dann sind keine weiteren Einstellungen nötig. Die Remote Buddy Aktionen sind bereits auf dem neusten Stand, incl. Speicherung der EyeTV Lautstärke und Fading Effekte beim Umschalten zwischen Plex - EyeTV - Plex. Der Mini sollte jetzt auf die Harmony reagieren. Im Display der Harmony sollten ausserdem folgende Funktionen zu sehen sein (wenn die Mediacenter Aktivität aktiviert ist):

    EyeTV starten
    Plex starten
    Maus
    Tastatur

    Ich drücke euch die Daumen, dass alles gleich im ersten Anlauf klappt. Wenn Probleme auftauchen, dann einfach melden

    lg

    Michael
    Zuletzt geändert von lifeflow; 11.09.2011, 19:54.
    HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

  • #2
    Hallo Michael, wie immer ein vorbildliches Werk, Dein howto!
    eine kleine Ergänzung meinerseits:
    Du hast recht, dass die Extratasten keiner Original Taste auf der Harmony entsprechen und somit als Reserve geeignet sind, Anwender der Harmony One haben die Möglichkeit auch die Extratasten als Sondertasten anzulegen, auf die dann auch Remote Buddy individuell reagieren kann.
    Für diesen Zweck habe ich mir noch ein paar mehr Reservetasten angelegt, um also ganz spezifisches Workflows per FB starten zu können, z.B. Apple scripts um aus dem Fernsehmodus in eine bestimmte Playlist auf iTunes zu wechseln...
    Grüße dawoife

    Kommentar


    • #3
      Hallo Wolfgang,

      vielen Dank für Dein Feedback

      Du hast natürlich Recht. Das Ganze lässt sich noch erheblich ausweiten. Man kann z.B. mehrere Seiten mit Bildschirmtasten anlegen und diese in Remote Buddy auswerten lassen. Danke für den Hinweis

      lg

      Michael
      HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

      Kommentar


      • #4
        Hi Michael

        Hab deine Anleitung befolgt und muss mich bei dir bedanken. Hat wunderbar funktioniert.
        Weil ich kein EyeTV einsetze, habe ich die Konfiguration in RB selber gemacht.

        Jetzt habe ich das Problem, dass wenn ich in Plex Menü drücke für eins zurückzuspringen. Macht er immer doppelt Menü, also ich springe statt eine Stufe, gleich zwei zurück.

        An was könnte das liegen?

        Danke und Gruss
        Patrick

        Kommentar


        • #5
          Hallo Patrick,

          es gibt zwei Menü Funktionen für Plex, "Menü" und "Menü (lang)". Diese verhalten sich unterschiedlich. Welche hast Du in RB mit der Menütaste verknüpft? Dann könnte noch sein, dass die Harmony die Signale zu schnell sendet (zu viele Wiederholungen). Evtl. hilft es, wenn Du mit den Werten für die Verzögerungen etwas experimentierst.

          Funktionieren denn alle anderen Tasten einwandfrei? Wenn ja, dann kannst Du zum Test mal eine andere Taste mit der Plex Menü Funktion belegen. Das lässt sich ja recht schnell in Remote Buddy umstellen. So kannst Du zumindest ausschliessen, dass der IR Code in der Harmony buggy ist. Wenn sich dabei herausstellen sollte, dass es an einem unsauberen IR Code liegt, dann kannst Du einen der Extra Codes verwenden. Dazu stellst Du in den Harmony Software für die Menütaste einfach z.B. den Code Extra 01 ein, aktualisierst die Fernbedienung, und legst in Remote Buddy die Menüfunktion auf die Remote 8, Taste +

          lg

          Michael
          HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

          Kommentar


          • #6
            Hi Michael

            Habe jetzt nochmal geschaut und es wird die normale Menü Taste gedrückt und nicht die lange.

            Die Verzögerung habe ich auch angepasst. Hat nichts gebracht.

            Leider habe ich keine Extra Codes einebunden. Werde das ganze Prozedere in der Harmony Software nochmal durchgehen. Und lege mir auch noch Extra an :-)

            Habe jetzt noch ein Prolbem in Remote Buddy. Meine ganzen Plex Einstellungen (Belegungen) sind nicht mehr vorhanden und die Standard Einstellungen sind wieder gesetzt. Wie kommt so was? Kann ich wahrscheinlich nicht rückgängig machen.
            Und noch eine kurze Frage.

            Bei Apple Remote und Remote 1-5 habe ich Doppelbelegung. Nur bei Remote 6 kann man keine Doppelbelegung machen. Jedoch jetzt wo ich soviele Tasten habe, brauche ich auch keine Doppelbelegung mehr. Kann man das für alle deaktivieren?

            Gruss
            Patrick

            Kommentar


            • #7
              Hallo Patrick,

              Du brauchst die Programmierung nicht nochmal durchzuführen. Erhöhe einfach die ID Deiner Apple Remote um +1 und hänge die neuen Codes an die bestehende Konfiguration an. Du kannst in der Hamony Software jederzeit zusätzliche Codes anlernen.

              Warum die Plex Einstellungen verschwunden sind kann ich Dir leider nicht beantworten. Das ist mir noch nicht passiert :( Was genau meinst Du mit Doppelbelegung? Kannst Du mal einen Screenshot davon posten?

              lg

              Michael
              HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

              Kommentar


              • #8
                Ja das habe ich jetzt gemacht.
                Extra 1 - 6 habe ich einprogrammiert.
                Dann habe ich gesagt, dass die Menü Taste bei der Harmony die Extra 1 Taste ist.
                Ist das so korrekt?

                So funktioniert es immer noch nicht. Muss ich jetzt in RB die Menü Taste von Plex. Zu der Menü Taste (Apple Remote, Menu) oder der Extra 1 Taste (Remote 8, +)?

                Vorhin habe ich mal der Extra 1 Taste die Navigation Menü zuegordnet und als ich diese gedrückt habe ist er wieder mehrer STuffen zurück. also wurde mehrmals gedrückt.

                Dann kann es fast nicht die Harmony sein. Muss es ein Problem in RB sein oder?

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Patrick,

                  ich habe schnell nochmal meine Konfiguration getestet. Leider kann ich das Problem nicht nachvollziehen. Wie verhalten sich denn die anderen Tasten? Lösen diese auch mehrfache Reaktionen aus?

                  Im Einstellungsmenü von Plex wäre das Verhalten ja normal. Das klappt immer vollständig ein.

                  Nimm doch nochmals Deine Apple Remote zur Hand und wechsle die ID. Benutze dann die Apple Remote mit dem Mini. Reagiert damit die Menüfunktion auch so seltsam? Wenn ja, dann liegt das Problem irgendwo auf dem Mini. Wenn nicht, dann ist etwas an der Harmony(konfiguration) faul.

                  lg

                  Michael
                  HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

                  Kommentar


                  • #10
                    Nein die anderen Tasten funktionieren alle einwandfrei. Es ist wirklich nur die Menü Taste.

                    Z.B. bei Serien komme ich immer auf die Startseite und früher (bis heute) hat ein klick auf die Menü Taste auch nur das bewirkt.

                    Irgendwie blicke ich gar nicht durch. :/

                    Gruss Patrick

                    Kommentar


                    • #11
                      Welchen Betriebsmodus hast Du denn in Plex für die Fernbedienung eingestellt? Dort sollte "Apple Remote" eingetragen sein, nicht "Harmony". Teste das doch nochmals mit der originalen Apple Remote.

                      Pack doch bitte mal Deine Remote Buddy Configs in ein Archiv und lade sie hier hoch. Ich würde mir das gerne mal anschauen. Das schaffe ich aber wahrscheinlich heute nicht mehr.

                      lg

                      Michael
                      HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja dort ist Apple Remote eingetragen.

                        Jetzt funktionierts. Ich habe mal Extra 2 getestet. Und dort klappts. War wohl neben der Menü Taste, die Extra 1 Taste auch korrupt. Zufälle gibts. :/

                        Jetzt habe ich Extra 2 als Menü Taste gesetzt und jetzt wird nur eine Stufe zurückgesprungen.

                        So jetzt mag ich nicht mehr. Werde morgen noch den Rest konfigurieren, wenigstens Funktioniert das jetzt.

                        Ich danke dir ganz herlich 1. für die Anleitung und 2. für deine Hilfe. Hättest sogar noch meine Config geprüft. Das ist nicht selbstverständlich.

                        Vielen Dank. Ich denke, du bist auch froh, dass es jetzt funktioniert.

                        Falls ich wieder Probleme habe, würde ich mich gerne melden, wenn das i.o. ist.
                        Wünsche dir noch einen ganz schönen Abend.

                        Gruss

                        Patrick

                        Kommentar


                        • #13
                          Na bestens, freut mich Seltsames Phänomen. Das hatte ich so noch nicht... Aber Hauptsache, es klappt jetzt!

                          Klar, Du kannst Dich jederzeit melden wenn Probleme auftreten. Dafür ist das Forum ja da

                          Dir auch einen schönen Abend

                          lg

                          Michael
                          HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

                          Kommentar


                          • #14
                            Hi Michael

                            Ich habe gestern trotzdem noch kurz ein paar Sachen versucht. Und dann sind noch einige Fragen aufgetaucht:

                            In dem Zimmer wo der Mini steht, ist auch mein Macbook. Bis anhin habe ich es so gemacht, dass ich meine Harmony gepairt habe mit dem jeweiligen Gerät, weil ich die Hamrony mit beiden Geräten brauche.
                            Jetzt musste ich ja die Koppelung beim Mini ausschalten, damit ich deine Anleitung befolgen konnte.

                            Wenn ich jetzt mein Macbook steure, wird es auch mein Mac mini steuern oder?

                            Kann irgendwo beim Mini sagen, dass ausser Apple Remote und Remote 1 - 7 keine anderen Geräte den Mini steuern dürfen?


                            Und jetzt habe ich ja in der Harmony Software gesagt, dass die Menü Taste der Harmony die Extra 2 Taste ist (Extra 2 = Remote 8, -)
                            Jetzt muss ich in Remote Buddy ja sagen, dass wenn ich z.b. eine Aktion mit der Menü Taste der Harmony ausführen will, muss ich den Befehl auf Remote 7, - legen oder?

                            Plex funktioniert jetzt einwandfrei.
                            Jedoch habe ich dann noch die Virtuelle Maus und Virtuelle Tastatur eingerichtet. Und dort möchte ich, dass wenn ich Menü auf der Harmony drücke, das Behavior deaktiviert ist.
                            Diesen Befehl habe ich auf die Remote 7, - gelegt. Bei der virtuellen Maus funktioniert das, jedoch wenn ich das bei der virtuellen Tastatur mache. Wird das Behavior nicht deaktiviert, sondern der Cursor geht eins nach unten.

                            Muss man sonst in RB noch was anpassen?

                            Ahja und jetzt weiss ich wahrscheinlich, wieso das es meine ganze Plex KOnfiguration zurückgesetzt hat. Ganz unten hat es einen Button "Auf Standard zurücksetzen" bin wohl auf diesen gekommen.
                            Aber sollte dort nich noch eine Bestätigung abgefragt werden? Kann man diesen Button irgenwie ausblenden?

                            Und noch eine letzte Frage: Momentan ist es so, dass die Remote 1 - 7 die gleiche Belegung haben wie die Apple Remote. Jedoch macht das nicht sonderlich Sinn. Muss ich jetzt jede einzelne Belegung rauslöschen oder kann man alle aufeinmal entfernen?


                            So das wärs für das Erste.

                            Tur mir leid, dass ich noch soviele Fragen habe. :$

                            Vielen Dank.

                            Gruss
                            Patrick

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo Patrick,

                              Zumindest zu Deinem Fernbedienungsthema mit beiden Rechnern kann ich Dir schon mal helfen...

                              Kann irgendwo beim Mini sagen, dass ausser Apple Remote und Remote 1 - 7 keine anderen Geräte den Mini steuern dürfen?
                              Da Du am mini als htpc mit RB und der Logitech ja zwingend mehrere Apple Remote IDs brauchst, macht dort ein Pairing nur mit einer Id keinen Sinn.

                              Also pairst Du sinnvollerweise Dein MBP mit einer Apple Remote Id, und zwar einer neuen. Wenn Du also mit der Programmierung der Logitech Tasten fertig bist, einfach nochmal die Id der Apple Remote um eins höher setzen und dann diese mit dem MBP pairen, also fest verknüpfen. Dann wird der MBP nicht auf Harmony Befehle reagieren, aber beide werden auf die Original Apple Remote "hören".

                              Grüße dawoife

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X