Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[HowTo] Zwei Tuner mit EyeTV betreiben (nicht bei UniCable)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Schade schade, aber wie verhält es sich dann? Ich meine, wenn ich Senderlisten mache für DVB-T und DVB-C sollte es doch klappen oder? Zumindest mit dem Ipad kann man auf diese ja zugreifen, und er sollte doch eigentlich nicht mit DVB-C auf den Antennensender wechseln, oder rafft er das dann nicht?

    Kommentar


    • #17
      Ob es klappt und wenn ja, was funktioniert und was nicht, kann ich dir nicht sagen. Wenn man einen Hybrid-Stick verwendet, der sowohl Kabel als auch DVB-T eingebaut hat, dann sind alle DVB-C-Sender von Nummer 1-99 und die Kabelsender gehen bei 100 los. Das kann man auch nicht ändern und dadurch ist es eindeutig. Evtl. arbeitet der Homerun genauso. Das sollte dann schon klappen. OB es dann parallel funktioniert oder nicht, kann ich nicht sagen. Der Hybrid z.B. kann es nicht parallel. Er hat also einen Tuner, der beides kann, aber nicht zwei Tuner. Den Homerun kenne ich gar nicht.
      Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
      Tuner: Elgato NetStream 4Sat
      PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
      Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
      Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

      Kommentar


      • #18
        Alles klar, danke. Ich denke ich werde es mir bald mal bestellen und es probieren Danke

        Kommentar


        • #19
          Hallo allerseits,

          weiss jemand ob auf dem mac htpc, hier nach forums howto eingerichtet, eyetv sat zusammen mit dem tivizen dvbt funktioniert?
          Vielen Dank schonmal!

          tomyc

          Kommentar


          • #20
            Ich weiß es nicht, aber laut Elgato funktioniert der Tivizen DVB-T auch am Mac mit EyeTV.
            Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
            Tuner: Elgato NetStream 4Sat
            PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
            Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
            Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

            Kommentar


            • #21
              Hallo,

              ich betreibe erfolgreich zwei Eyetv Hybrid (DVB-C) an meinem MacMini. Das einzige Problem ist, dass nach Anschluss beider Geräte an den Mac dieser nach dem Ruhezustand nicht einfach aufwacht sondern einen Neustart hinlegt.
              Hat jemand einen Tip, wie man dieses Problem beheben kann?

              Vielen Dank!

              Kommentar


              • #22
                Du könntest mal versuchen, beide Hybrid an ein aktives USB-Hub zu stecken oder andere USB-Ports testen. Die scheinen sich oder den USB zu stören, so wie es aussieht.
                Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
                Tuner: Elgato NetStream 4Sat
                PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
                Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
                Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

                Kommentar

                Lädt...
                X