Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Workaround] bei Tonproblemen via HDMI bzw. kein Ton nach Standby via HDMI

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Workaround] bei Tonproblemen via HDMI bzw. kein Ton nach Standby via HDMI

    Viele werden nach dem Lesen dieser Zeilen Tränen in den Augen haben, denn auch wenn der folgende Workaround das Problem behebt, so ist er als relativ teuer anzusehen.

    Warum gibt es überhaupt Probleme mit der HDMI-Ausgabe?

    Der Mini und ein angeschlossenes HDMI-Grät müssen nach dem Aufwachen einen Video- und Audio-Handshake durchführen. Das ist ein nach den HDMI-Spezifikationen vorgeschriebenes Verfahren, welches eine lückenlose HDCP-Verschlüsselung garantieren soll. Dieser Handshake wird in den ersten Sekunden nach dem Einschalten/Aufwachen durchgeführt. Sollten alle Geräte einer Kette in dieser kurzen Zeitspanne keine Meldung machen, so wird der Teil der Kette blockiert oder darauf gewartet, dass der Handshake noch einmal initialisiert wird. Meistens ist der PC das langsamste Glied der Kette, da der Video/Audioausgang als letztes initialisiert wird, auch nach einem Standby.
    Der Treiber von Apple führt den Video-Handshake immer wieder aufs Neue durch, solange bis er klappt, da kein anderes Bildausgabegerät vorhanden ist und dadurch hat man hier keine Probleme. Der Audiohandshake wird aber nicht ein zweites Mal angeworfen, da ja immer ein alternatives Audiogerät aktiv ist, der interne Ausgang.

    Wie kann es umgangen werden?

    In meiner Zeit als Windows Media-Center Nutzer hatte ich dasselbe Problem und mir wurde nach langer Suche mal geholfen. Das Ziel ist, man sorgt dafür, dass immer ein korrekter Gegenpart zum Mini via HDMI inkl. HDCP aktiv ist bzw. auch in die Richtung TV oder Receiver. Diese nennt man HDMI-Splitter. Diese sind zwar eigentlich dazu gedacht, ein HDMI-Signal inkl. HDCP auf mehrere Endgeräte identisch aufzuspalten, jedoch können diese zur Lösung genau dieses Problems eingesetzt werden. Die führende Firma hier scheint Digitus zu sein. Ich habe lange Zeit den Digitus HDMI-2-Port Video Splitter verwendet (Kosten: ca. 80€). Aber es gibt auch andere Geräte, die dann sogar zusätzlich noch einen Toslink-ausgang haben, mit dem man das Audiosignal noch separat abzweigen kann. Diese kosten dann aber eist ab 150€.

    Mit diesen Geräte als Schnittstelle zwischen Mini und anderen Endgeräten ist der HDMI-Ausgang für das Apple-System immer mit einem aktiven Endgerät via HDMI inkl. HDCP bei Video und Audio versorgt und es erfolgt keine Umschaltung des Ausgangs mehr.

    Ich selbst bin aber damit auch nicht so 100% glücklich, da es halt ein weiteres Geärt erfordert.
    Zuletzt geändert von Bidi; 23.09.2010, 15:42.
    Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
    Tuner: Elgato NetStream 4Sat
    PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
    Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
    Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

  • #2
    Danke für diesen Beitrag!! Ich habe genau dieses Problem festgestellt, auch wenn ich den Mini nicht schlafen schicke, aber dennoch hat er nach einiger Zeit wenn der AV Reveiver im Standby ist keinen Ton mehr. Dann weiß ich jetzt wenigstens was da los ist. Ich werde gleich mal ausprobieren, ob das Problem auch besteht, wenn man den digitalen Ausgang mit dem Receiver verbindet und den Ton auf Digitaler Ausgang anstelle von HDMI einstellt...

    Kommentar


    • #3
      So, ich glaube ich habe jetzt die Lösung für das Problem gefunden. Zumindest habe ich gestern abend den Receiver ausgeschaltet, Mini ist weiter gelaufen und jetzt gerade Receiver wieder On und der Ton ist noch da.

      Ich hoffe die Lösung hält stand....

      Ich habe gestern mal mein KanaaN Display-Port auf HDMI Kabel an den Mini gehängt, anstelle von einem standard HDMI Kabel. Und bis jetzt schein das zu funktionieren. Wo ich bis gestern noch nach dem Sleep Modus keinen Ton mehr hatte, ist er jetzt noch da, kann sein dass die DHCP Abfrage über den Displayport nicht gestartet wird oder so, jedenfalls läuft es jetzt ohne Probleme!!

      Kommentar


      • #4
        Bei mir lässt sich der HDMI gar nicht auswählen: http://screencast.com/t/VwKg03BhHO

        Sehr merkwürdig, ich hänge gerade in der Support Hotline und bin gespannt, was die dazu sagen. Werde deren Statement hier posten.

        Kommentar


        • #5
          Das ist wirklich seltsam. Der HDMI wird korrekt erkannt und lässt sich nicht auswählen. Bin auch mal auf die Antwort der Hotline gespannt.
          Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
          Tuner: Elgato NetStream 4Sat
          PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
          Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
          Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

          Kommentar


          • #6
            Lösung war sehr einfach: Ich hatte den Klinkenstecker gesteckt und damit den HDMI blockiert. Ja, ich schäme mich auch

            Kommentar


            • #7
              Kleine Ursache, große Wirkung
              Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
              Tuner: Elgato NetStream 4Sat
              PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
              Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
              Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

              Kommentar


              • #8
                Du sagst es ...

                Kommentar


                • #9
                  Hey interessanter Beitrag!
                  Kann man mit einem HDMI Splitter den HDMI HANDSHAKE zwischen TV und mini umgehen?
                  Also würde der Mac es nicht merken, wenn der Fernseher im standby ist?
                  Das würde eventuell das Problem mit dem sichtbaren Mauszeiger lösen.
                  Mit viel Glück auch das mit mein Signalverlust. ;-)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ob das bei Videoproblemen hilft, weiß ich nicht. Dein Signalverlustproblem dürfte aber nicht besser werden dadurch
                    Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
                    Tuner: Elgato NetStream 4Sat
                    PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
                    Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
                    Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

                    Kommentar


                    • #11
                      Vielleicht hilft es auch bei mir, wenn ich so einen Splitter einsetze.

                      Ich und auch die Elgato Hotline sind ratlos, warum EyeTV hoffnungslos abstürzt, wenn ich den Fernseher einschalte. Was natürlich bei laufender Aufnahme nicht so lustig ist geschweige denn die bessere Hälfte will mal fernsehen und da steht "EyeTV wurde unerwartet beendet".

                      Kommentar


                      • #12
                        Hey Bytec,

                        was hast du denn für einen Fernseher?
                        Und wie wird dein Mac am TV angeschlossen?

                        LG borgsi

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich glaube, ich habe die Usernamen verwechselt. Bytec Borgsi
                          Also bei dem beschriebenen Problem glaube ich schon, dass ein HDMI-Splitter hilft. Wenn der Absturz direkt mit einschalten oder ausschalten des TV auftritt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es hilft.
                          Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
                          Tuner: Elgato NetStream 4Sat
                          PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
                          Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
                          Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

                          Kommentar


                          • #14
                            @borgsi: es ist ein Samsung LED TV und angeschlossen ist der Macmini per HDMI

                            @bidi: ich habe mir http://www.digitus.info/produkte/dat...port-ds-41300/ den mal bestellt und werde berichten ob es was gebracht hat.

                            Kommentar


                            • #15
                              So nach einer Woche testen mit dem Digitus HDMI Splitter geht er zurück, da es leider nicht den erhofften Erfolg gebracht hat.

                              Zwischenzeitlich habe ich noch einmal mit Elgato Kontakt gehabt aber die haben auch keinen Rat mehr und warten auf Mountain Lion 10.8.3 da dort das Problem wohl behoben sein soll. Naja warten wir es ab!

                              Da ich heute ein wenig Langeweile habe, bin ich gerade dabei mal ein frisches Mountain Lion auf einer externen Platte zu installieren und dann dort Mountain Lion zu testen ob doch in meiner normalen Installation ein Fehler steckt.

                              Wenn das alles nichts hilft wird noch das hier getestet: http://www.gefen.com/kvm/dproduct.jsp?prod_id=8005 es ist zwar sauteuer aber wenn es das einzige ist was hilft.

                              So die Installation ist gerade fertig ..

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X