Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[HowTo] EyeTV - automatischer Export von Aufzeichnungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Danke.....meldest du dich wenn du was weißt....so dann gute nacht....

    Kommentar


    • #17
      Ja, falls ich den Fehler reproduzieren und etwas herausfinden kann. Teste aber ruhig nochmals die Optionen durch. Vielleicht hat die Verlagerung der Basisordners schon etwas gebracht. Wir werden sehen
      HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

      Kommentar


      • #18
        achso um deine fragen zu beantworten.... ja erfolgreich exportiert und Software installiert.....hab eben nochmal mit löschfunktion getestet...wieder fehler 1728

        Kommentar


        • #19
          Du könntest probehalber mal noch 2 Dinge ändern. Verlege den "Zielpfad für Verschieben / Kopieren" ebenfalls mal nach /Users/dsiebert/Movies/. Möglicherweise gibt es Probleme wenn Du direkt in den iTunes Medienordner schreiben willst. Setze ausserdem mal den Haken bei "Nach Inhalt sortieren", da Du ja verschiedene Zielordner für Filme und Serien / TV-Shows angegeben hast.
          HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

          Kommentar


          • #20
            hi bin auf arbeit und werde das auch nochmal testen....ich hab noch eine frage da ich festgestellt habe das programmierte aufnahmen nicht im Ruhezustand gestartet werden...jetzt hab ich in den Anmeldeoptionen aufwecken ohne Passworteingabe eingestellt, was mir allerdings so nicht ganz gefällt das z.B mein Sohn sich dann einfach so anmelden kann ....das geht doch sicher auch anders ??

            Kommentar


            • #21
              hab mich eben mal per vnc auf meinen mac geschaut wo ich die Änderungen durchgeführt habe ....Löschen geht nicht....fehler 47 wieder und die programme laufen halt weiter bzw der rechner nicht im Standby

              Kommentar


              • #22
                Guten Morgen

                Ich habe den Passwortschutz noch nicht selbst im Zusammenhang mit EyeTV ausprobiert. In der Elgato Knowledge Base findet sich jedoch der Hinweis das man die Passwortabfrage deaktivieren soll. Deshalb würde ich meinen, mit aktivierter Passwortabfrage wird das nicht funktionieren.

                Warum die Löschfunktion bei Dir nicht funktioniert, kann ich leider nicht nachvollziehen. Es scheint hier etwas zu geben, was die zu löschende Datei blockiert. Wie gesagt, Fehler -47 bedeutet "Die Datei ist in Verwendung". Wer oder was diese Datei blockiert, kann ich leider nicht sagen. Mir ist das Problem bisher noch nicht begegnet.

                lg

                Michael
                HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

                Kommentar


                • #23
                  hi ich ja soweit ganz zufrieden nur mit dem löschen halt....mal gehts mal nicht...eine frage noch kann man eytv nach verrichteter arbeit beenden lassen

                  Kommentar


                  • #24
                    Hi

                    Das wäre schon machbar. Müsste ich mir aber erst mal anschauen. Welchen Vorteil hätte das für Dich?

                    lg

                    Michael
                    HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

                    Kommentar


                    • #25
                      das der rechner wenn der Löschvorgang nicht geklappt hat und die fehlermeldung kommt trotzdem in den schlafmodus geht

                      Kommentar


                      • #26
                        Verstehe, aber das würde so nicht unbedingt funktionieren. Die Fehlermeldung wird ja wohl vom Applescript ausgeworfen. Es ist jedoch keinesfalls sicher, ob tatsächlich EyeTV der Auslöser ist. Ausserdem würde so eine "Kill" Funktion Probleme aufwerfen, wenn Du mal 2 Sendungen nacheinander aufnimmst. Da könnte es passieren, dass der erste Löschvorgang fehlschlägt. Der zweite Export würde dann gar nicht durchgeführt und das System würde ebenfalls nicht in den Standby gehen.

                        Ich wüde Dir wirklich empfehelen, vorerst auf die Löschfunktion zu verzichten und nach dem nächsten EyeTV Update einen neuen Anlauf zu wagen. Vielleicht ist an Deiner EyeTV Installation etwas faul und wird dadurch wieder bereinigt. Einen anderen Vorschlag habe ich im Moment leider nicht...
                        HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X