Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

iPhone 7 - ich habe gestern eines bekommen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • iPhone 7 - ich habe gestern eines bekommen

    Nachdem ich pünktlich um 09:03 am 09.09. vorbestellt habe, konnte ich gestern bereits mein neues iPhone 7 Plus 256GB in matt schwarz in Empfang nehmen. iOS 10 nutze ich ja schon seit der frühen Beta und deshalb kenne ich mich damit schon sehr gut aus. Keine Überraschungen waren hier also zu erwarten.
    Insbesondere die 256GB fand ich persönlich sehr gut, denn gerade auf dem iPhone (auf dem iPad Pro komme ich komischerweise nicht über 60-70GB) habe ich die 128GB ständig an der Grenze gehabt. Jetzt ist da endlich wieder Platz.
    Das Gerät selbst finde ich sehr angenehm in der Hand. Die Rückseite des matt schwarzen finish ist von der Haptik her eher weich. Leider habe ich direkt schon einen Kratzer im Display. Hatte das Gerät aufs Display gelegt, um die Rückseite zu betrachten. Dabei lag es auf einer Zeitung. Anscheinend war da aber irgendwas. Jetzt ist leider eben schon ein kleiner Kratzer drin. Das ist sehr ärgerlich und evtl. ein Hinweis auf ein sehr empfindliches Display. Kann aber auch Zufall sein.
    Die Leistung des Geräts ist im Vergleich zu meinem 6s Plus sichtbar besser. Apps öffnen sich schneller und das Gerät selbst reagiert weicher. Ich vermute aber, es ist dem größeren Resourcenhunger von iOS 10 geschuldet, denn das 6s ist damit ein wenig lahmer geworden, wie ich finde.
    Bin sehr zufrieden, auch wenn das Einrichten durch den App-Download nahezu 5 Stunden gedauert hat und auch meine komplette Fotos-Library neu synchronisiert werden musste, was die ganze Nacht dauerte.
    Akkulaufzeit kann ich also erst heute richtig testen oder damit anfangen. Auf dem 6s Plus ist die akkulaufzeit mit iOS 10 massiv in den Keller gegangen. Mal sehen, ob das 7er das besser kann.
    Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
    Tuner: Elgato NetStream 4Sat
    PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
    Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
    Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

  • #2
    Meinen Glückwunsch und viel Spass mit dem Gerät
    HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

    Kommentar


    • #3
      BViel Spaß auch von mir! Ich hab leider noch keines, freue mich aber schon auf weitere Updates in diesem Thread. Bin gespannt was die Akkulaufzeit so hergibt. Das mit dem Kratzer ist ärgerlich, kenne ich aber aus eigener Erfahrung bei anderen Geräten nur zu gut. Gerade wenn man besonders vorsichtig sein will, passiert sowas meist. Ich hoffe das trübt deine Freude an dem Gerät nicht allzu sehr!

      Viele Grüße

      Paddi

      Kommentar


      • #4
        Ich kann ein erstes Update geben. Nachdem sich nun die ersten drei Tage der Akku innerhalb eines halben Tages geleert hat und anscheinend die Fotos-App dafür verantwortlich war, ist es inzwischen vorbei. Nach einem normalen Tag hat mein iPhone noch etwa 25% spät Abends, wenn ich ins Bett gehe. Genug Puffer für alles Mögliche.
        Mein Display-Schutz-Panzerglas ist auch endlich da und aufgebracht, sodass weitere Kratzer jetzt kein Thema mehr sein sollten. Aber man weiß ja nie...
        Sehr interessant ist der Performanceunterschied zwischen iPhone 6s und iPhone 7. Wenn man in Fotos die Andenkenvideos anschauen will, dann werden die erst mit betätigen der Play-Taste erstellt. Das iPhone 6s braucht hier so gut 5-7 Sekunden, bis das Video startet. Das iPhone 7 startet nahezu sofort damit.
        Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
        Tuner: Elgato NetStream 4Sat
        PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
        Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
        Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

        Kommentar


        • #5
          Ich kann ein kleines Update zum iPhone 7 Plus geben: Akkudefekt und bereits wieder auf dem Weg zurück an Apple. Das Gerät hat schon nach nur einer Woche angefangen sehr lange Ladezeiten zu haben und dazu noch relativ schnell leer zu sein. Ich habe es auf die neue Fotos-App oder andere Vorgänge im Gerät geschoben. Letztlich war aber nach nur 10 Tagen nahezu keine wirkliche Nutzung mehr möglich. An vielen Anschlüssen konnte das iPhone noch nicht einmal geladen werden. Beispielsweise der mitgelieferte Ladestecker hat es häufig nicht erkannt. Also habe ich (da es noch unter 14 Tage ist) das Gerät zum Austausch zurück an Apple geschickt. Wann ich allerdings jetzt ein neues bekomme, steht in den Sternen. Somit habe ich mir ein alternatives (altes) iPhone 6 jetzt schnell über eBay Kleinanzeigen besorgt, damit ich wenigstens ein Telefon zur Verfügung habe...
          Meine Hardware: iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook 12" 1,2GHz, 512GB SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; Amazon FireTV; Amazon Fire Stick
          Tuner: Elgato NetStream 4Sat
          PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; Smargo Smartreader v2; OSCAM@RaspBerry Pi
          Airplay Lautsprecher: Sonos PlayBar; 2x Sonos Play:1; 1x Sonos Play:3
          Server: Qnap TS-653A mit 5x Hitachi Deskstar 7K4000 4TB HDD

          Kommentar


          • #6
            Das ist sehr ärgerlich. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du bald Ersatz bekommst. Apple nennt im CH Store Lieferzeiten von 6-8 Wochen für das schwarze iPhone. Sieht es in DE ähnlich aus?
            HowTos: Mac Mini Mediacenter mit Plex oder XBMC / Logitech Harmony und der Mac

            Kommentar

            Lädt...
            X